Wohnmobil rauscht viel zu schnell durch Meuselwitz

Auf der Zirndorfer Straße in Meuselwitz, in Nähe einer Grundschule und einem Fußgänger-überweges, führten Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land am Mittwochmittag eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Meuselwitz. In der zweistündigen Messzeit waren bei erlaubten 30 km/h insgesamt 15 Fahrzeuge zu schnell und mussten mit einem Verwarngeld bis 35 Euro verwarnt werden. Mit 53 km/h war ein Wohnmobilfahrer der Schnellste.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.