Erfurt. Neben Corona setzen Grippe- und RSV-Viren dem Personal in Kindertagesstätten zu. Es drohen Schließungen vieler Einrichtungen. Laut Bildungsministerium besteht keine gesetzliche Pflicht auf einen Kita-Besuch.

Nach drei Jahren Corona-Pandemie setzen nun Grippe und RS-Virus Schulen und Kindertagesstätten zu. Nicht nur viele Kinder seien krank, auch das Personal falle wegen Infektionen zunehmend aus, heißt es aus vielen Einrichtungen. Eltern berichten, in Kitas seien Schließungen angedroht worden.