Erfurt. Wie erfährt ein Arzt, was der andere verschreibt? Die Krankenkasse Barmer setzt auf ihr Programm Adam und hofft nun auf eine kassenübergreifende Nutzung.

Ein 38-jähriger Mann geht mit einer bakteriellen Bronchitis zum Hausarzt und bekommt Antibiotika verschrieben. Was der Arzt nicht weiß: Ein Neurologe verordnete dem Patienten auch ein Mittel gegen Depression. Beide Wirkstoffe vertragen sich nicht – es kommt zum plötzlichen Herztod.