Zwölfter Toter im Landkreis Greiz

Greiz.  Im Landkreis Greiz ist der zwölfte Mensch wegen des Corona-Virus gestorben. Auch die Zahl der Infizierten hat sich erhöht.

Im Landkreis Greiz sind über 200 Personen positiv auf das Virus getestet worden.

Im Landkreis Greiz sind über 200 Personen positiv auf das Virus getestet worden.

Foto: Sven Hoppe / dpa

Im Landkreis Greiz ist der zwölfte Mensch gestorben, bei dem das neuartige Coronavirus nachgewiesen wurde. Darüber informierte das Landratsamt Greiz am Donnerstagvormittag. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.

Der 78-Jährige aus einer Wohngruppe für Menschen mit geistiger Behinderung ist laut der Behörde am 8. April im Krankenhaus verstorben. Er war dort seit 4. April in Behandlung und hatte eine Reihe von Vorerkrankungen.

Mit Stand Donnerstagvormittag sind laut dem Landratsamt seit Ausbruch der Pandemie 221 Personen positiv auf das Virus getestet worden. In dieser Zahl enthalten sind aber auch die bereits Genesenen oder leider Verstorbenen.