Sieben-Tages-Inzidenz sinkt im Landkreis Eichsfeld auf 50

Eichsfeld.  18 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus sind nachgewiesen worden. Das teilte das Landratsamt am Mittwoch mit.

Weitere positive Testergebnisse vermeldet das Eichsfelder Gesundheitsamt am Mittwoch.

Weitere positive Testergebnisse vermeldet das Eichsfelder Gesundheitsamt am Mittwoch.

Foto: Peter Michaelis

17 Personen sind in den vergangenen 24 Stunden genesen. Die Zahl der Genesenen steigt somit auf 242 an. 105 Personen sind aktuell an Covid-19 erkrankt, eine Person mehr als am Vortag. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Ein Eichsfelder konnte das Krankenhaus verlasen. Derzeit werden noch 13 Menschen stationär behandelt, zwei davon mit einem schweren Verlauf. Unverändert liegt die Zahl der Todesfälle bei 13.

Die Sieben-Tages-Inzidenz sinkt von 52,0 am Vortag nach Angaben des Robert-Koch-Instituts auf 50,0. Die meisten Infizierten meldet das Gesundheitsamt in Uder mit 6, Heilbad Heiligenstadt mit 20, Steinbach mit 7, Lutter mit 5, Küllstedt mit 6 und Leinefelde mit 8 Personen.