350 Kinder entdecken den Wald bei den Waldjugendspielen des Forstamtes Jena

Baumarten bestimmen, Tiere entdecken und um die Wette sägen: Bei den Waldjugendspielen rund um die Jagdanlage Rieseneck hatten am Donnerstag 350 Kinder ihren Spaß. Die Schüler der 3. und 4. Klasse aus dem Saale-Holzland-Kreis sowie Kinder aus der Kita Freienorla stellten ihr Wissen rund um den Wald auf die Probe. An zehn Stationen konnten sie im Wald Entdeckungen machen und ihre Geschicklichkeit testen.