4000 Festmeter Holz betroffen

Treffurt  Treffurt4000 Festmeter Fichte sind im Waldgebiet „Auf der Gemeinde“ in Großburschla dem Orkantief „Friederike“ am vergangenen Donnerstag zum Opfer gefallen. Das ist fast so viel, wie Treffurt ...

4000 Festmeter Fichte sind im Waldgebiet „Auf der Gemeinde“ in Großburschla dem Orkantief „Friederike“ am vergangenen Donnerstag zum Opfer gefallen. Das ist fast so viel, wie Treffurt pro Jahr im Stadtwald einschlagen lässt.

Voll getroffen hat es zudem den Dreikreiselstein am Radweg nach Wendehausen. Die gewaltige Esche ist direkt auf die Spitze des Dreikreiselsteins gefallen, berichtet der Bürgermeister.

Bürgermeister Michael Reinz (parteilos) hofft, dass der Holzbruch schnell beseitigt und vermarktet werden kann. Er stehe in Kontakt mit Revierleiter Martin Kliebisch.

Die Einnahmen aus dem Stadtwald sind wichtig für den Treffurter Haushalt. Der Holzeinschlag sei eine wichtige wirtschaftliche Größe für den Etat, sagt Reinz. Die Stadt gehört zu den größeren Kommunalwaldbesitzern.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.