Abfälle illegal gesammelt

Ilm-Kreis  Ilm-KreisZu illegalen Sammlungen von Abfällen sei es wieder in Ilmenau und Stadtilm gekommen. Sie seien per Handzettel in Briefkästen bekannt gegeben worden, teilt der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu illegalen Sammlungen von Abfällen sei es wieder in Ilmenau und Stadtilm gekommen. Sie seien per Handzettel in Briefkästen bekannt gegeben worden, teilt der Abfallwirtschaftsbetrieb Ilm-Kreis (AIK) mit. Er unterstütze solche Aktionen nicht. Zudem könne ein Bereitstellen von Elektrogeräten zu den Sammlungen mit einem Ordnungsgeld belegt werden. Der AIK bittet, die umfangreichen und teilweise gebührenfreien Entsorgungsmöglichkeiten im Landkreis zu nutzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.