Alte Mühle an der Darre in Nordhausen verfällt zusehends

Nordhausen. Sie war in den 1980er-Jahren die modernste und vor allem attraktivste Gaststätte in Nordhausen: die Alte Mühle an der Darre, hergerichtet mit schickem Mühlrad.

Der Mühlhäuser Immobilienmakler DG-Variant UG bietet die Alte Mühle auf seiner Internetseite zum Kaufpreis von 80.000 Euro an. Fotos: Roland Obst

Der Mühlhäuser Immobilienmakler DG-Variant UG bietet die Alte Mühle auf seiner Internetseite zum Kaufpreis von 80.000 Euro an. Fotos: Roland Obst

Foto: zgt

Inzwischen verfällt das Gebäude an der Salza, steht seit Jahren leer. Der Mühlhäuser Immobilienmakler DG-Variant UG bietet die Alte Mühle, die 1646 erbaut worden sein soll, auf seiner Internetseite zum Kaufpreis von 80.000 Euro an. 3470 Quadratmeter groß ist das Grundstück, die Wohnfläche beträgt 800 Quadratmeter. Die letzte Modernisierung, heißt es, sei 1996 erfolgt.

Zu den Kommentaren