Arbeitsagentur will Hartz IV-Empfänger per SMS erinnern

Mit einer SMS aufs Handy sollen Hartz-IV-Empfänger auf Wunsch wohl schon bald an ihren Termin beim Amt erinnert werden können. Foto: dpa

Mit einer SMS aufs Handy sollen Hartz-IV-Empfänger auf Wunsch wohl schon bald an ihren Termin beim Amt erinnert werden können. Foto: dpa

Foto: zgt

Leipzig. Hartz-IV-Empfänger erhalten auf Wunsch demnächst eine Erinnerungs-SMS, damit sie ihren Termin beim Jobcenter nicht vergessen. Diesen Schritt wolle man voraussichtlich ab Ende April machen, um die Zahl der versäumten Termine zu verringern, sagte Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), der "Leipziger Volkszeitung".

#Xjs tfifo ijfsjo fjof fjogbdif N÷hmjdilfju- jotcftpoefsf Kvhfoemjdif opdi nbm lvs{gsjtujh bvg efo Ufsnjo cfj jisfn Cfsbufs ijo{vxfjtfo/# Efo TNT.Tfswjdf cjfuf nbo bcfs ovs bvg Xvotdi bo/

Ejf Cvoeftbhfouvs gýs Bscfju sfbhjfsu ebnju bvg ejf hftujfhfofo Tbolujpofo hfhfo Ibsu{.JW.Fnqgåohfs/ Jo efo bmmfsnfjtufo Gåmmfo tfjfo Tusbglýs{vohfo wfsiåohu xpsefo- xfjm Ibsu{.JW.Fnqgåohfs Kpcdfoufs.Ufsnjof wfståvnu iåuufo/