Worbis. Geschäftsführer Klöckner: „Altergruppe 80 plus wird deutlich wachsen“. Die Abteilung für Altersmedizin wird im Januar ihre Arbeit aufnehmen.

Angesichts der steigenden Lebenserwartung gewinnt ein medizinischer Fachbereich an Bedeutung – die Geriatrie, auch Altersmedizin genannt. Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie definiert die medizinische Spezialdisziplin als Versorgung, Prävention und Rehabilitation alter Patienten und hebt die über Achtzigjährigen hervor.