Erfurt. Hepatitis, Malaria und natürlich Corona: Beim Telefonforum beantworteten Tropenmediziner Rainer Lundershausen und Hygienearzt Wolfgang Pfister Leserfragen zum Thema „Gesund um die Welt“.

In wenigen Tagen beginnt für viele Thüringer der Sommerurlaub. Trotz Corona sind sogar Auslandsreisen möglich, wenn auch mit Mund-Nasen-Schutz und Abstandsregel. Doch die Sorge um die eigene Gesundheit ist diesmal so groß wie nie. Zwar steht die Angst vor einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus an erster Stelle, aber andere Reisekrankheiten sind nicht verschwunden. Wie man sich am besten vorbereitet, erklären Infektiologe und Tropenmediziner Rainer Lundershausen aus Erfurt und Reisemediziner und Hygienearzt Wolfgang Pfister vom Hufeland-Klinikum Weimar. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.