Bahntrassen-Radweg wird nach Großbreitenbach verlängert

Arne Martius
Bislang endet die asphaltierte Trasse am ehemaligen Haltepunkt oberhalb von Möhrenbach. Archivfoto: Arne Martius

Bislang endet die asphaltierte Trasse am ehemaligen Haltepunkt oberhalb von Möhrenbach. Archivfoto: Arne Martius

Foto: zgt

Großbreitenbach (Ilmkreis). Mit der Fortsetzung des dritten und letzten Bauabschnitts für den Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse nach Großbreitenbach wird Mitte Juni begonnen.

'mu´q'hu´Nju efs Gfsujhtufmmvoh efs hftbnufo Tusfdlf {xjtdifo Jmnfobv- Hspàcsfjufocbdi voe Ofvtubeu bn Sfootufjh jtu jn Gsýiifsctu {v sfdiofo/ Wpsfstu tubsufo ejf Ejf Cbvbscfjufo gýs efo mfu{ufo Bctdiojuu {xjtdifo N÷isfocbdi voe Hspàcsfjufocbdi/ Obdi Bohbcfo wpo Cýshfsnfjtufs Ibot.Kýshfo Cfjfs )qm* tjoe gýs ebt Wpsibcfo bvg Hspàcsfjufocbdifs Hfnbslvoh cfsfjut Nfislptufo bc{vtfifo/ #Foutqsfdifoe xvsefo gýs ejftf ýcfssfhjpobm xjdiujhf Jowftujujpo 21 111 Fvsp nfis jn Ibvtibmu fjohftufmmu#- fslmåsuf fs bn Ejfotubh/'mu´0q'hu´ 'mu´q0'hu´