Beim Arbeitseinsatz in Tastungen Brachfläche neu gestaltet

Tastungen. Zu einem Arbeitseinsatz hatte jetzt Tastungens Bürgermeister Mario Nolte aufgerufen. Eine Brachfläche am Ortsrand sollte neu gestaltet und bepflanzt werden.

Die Bäume und Büsche bezahlte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Viele Helfer folgten dem Aufruf. Foto: privat

Die Bäume und Büsche bezahlte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Viele Helfer folgten dem Aufruf. Foto: privat

Foto: zgt

Die Bäume und Büsche bezahlte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Viele Helfer folgten dem Aufruf. Der Bürgermeister bereitete die Fläche mit seiner Technik und die Firma Schafberg mit einem Radlader vor.

Bepflanzungen erfolgten am Ortsrand und am Sportplatz. Die Mühen der Helfer wurden mit frisch Gegrilltem und Getränken belohnt. Die Getränke sponserte die Brauerei Neunspringe, Fleisch und Würstchen spendierten die Tastunger Firma Schafberg sowie die Teistunger Firma Thomas Burchardt. Für Grillkohle und frische Brötchen sorgte der Autoservice Bauer aus Teistungen. Allen fleißigen Helfern gilt ein herzlicher Dank.

Zu den Kommentaren