Chapi und Rummenigge kommen zum Family Cup nach Weimar

Weimar  Schirmherr Peter Kleine läuft für Weimar im Traditionsspiel auf. BVB-Fan-Truck kommt am Freitag vor dem Turnier     

Die Plakate für den OFC 2018 sind da. Der Vorverkauf erfolgt im Autohaus Schinner, bei Sport 2000, in der Alten Laterne, beim Rad Doktor und bei Pigmentpol.

Die Plakate für den OFC 2018 sind da. Der Vorverkauf erfolgt im Autohaus Schinner, bei Sport 2000, in der Alten Laterne, beim Rad Doktor und bei Pigmentpol.

Foto: M. Baar

Die Traditionself des BVB wird beim Opel Family Cup am 23. Juni auf dem Weimarer Lindenberg mit Stephane Chapuisat, Michael Rummenigge, Michael Schulz und Carsten Cramer, Geschäftsführer Marketing, auflaufen. Die BVB-Spieler von einst gehören zu den jetzt auch vertraglich zugesicherten Spielern der Traditionself auf dem Lindenberg.

Für Weimar treten nach derzeitigem Stand unter anderem Heiko Cramer, Jens Große, Thomas Müller, Jens Ahlgrimm, Schirmherr und OB Peter Kleine, LSB-Vize Stefan Hügel und Heiko Schaarschmidt an.

Das Spiel einer Weimarer Auswahl gegen die Traditionself gehört zu den Höhepunkten des Weimarer Family Cups, der in diesem Jahr an einem Sonnabend und an einem WM-Spieltag der deutschen Elf angesetzt ist. Deshalb wartet nach dem Spiel der Traditionsmannschaft auch ein Public Viewing im großen Festzelt auf dem Lindenberg.

Als Vorbote des Fußballsamstags kommt bereits am Freitag der BVB-Fan-Truck nach Weimar. Er soll allerdings nicht auf dem Lindenberg, sondern in der Stadt seinen Platz finden, damit er von den Fans auch gut zu erreichen ist.Das Familien-Fußballturnier, dessen Finalrunde wieder in der BVB-Fußballschule am Dortmunder Stadion angesetzt ist, findet derzeit an insgesamt neun Standorten statt. Stand gestern war allein das Turnier in Weimar mit 24 Mannschaften ausgebucht.

Folgende Vereine treten beim OFC 2018 in Weimar an:

Hochschulsportverein WE

Schöndorfer SV 1949

VfB Oberweimar

SSV Vimaria 91

SC 1903 Weimar

Sektion Weimar des DAV

Weimarer FFC

Kneipverein Bad Berka

Lebenshilfewerk Weimar/Ap.

FSV GrünWeiss Blankenhain

SV Empor Buttstädt

Ev. Jugend des Kirchenkreises Musashi Weimar

A-Schweitzer-Kinderdorf

RFV Die Löwen Weimar

Radio Lotte

Für das Traditionsspiel bzw. zum abendlichen Public Viewing wird für Zuschauer Eintritt erhoben. Im Vorverkauf sind jeweils 6,50 Euro fällig. Ein Kombi-Ticket kostet zehn Euro. Kinder und Jugendliche unter 14 haben freien Eintritt, ebenso die Teilnehmer am Family Cup.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.