Eine sichere Geld-Quelle

An der hübschen Lampe fehlte das Kabel nebst Stecker. Es war eine Einbaulampe, für die noch Löcher gebohrt und Kabel verlegt werden müssten. Die Funk-Klingel hatte zwar ein ansprechendes ...

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

An der hübschen Lampe fehlte das Kabel nebst Stecker. Es war eine Einbaulampe, für die noch Löcher gebohrt und Kabel verlegt werden müssten. Die Funk-Klingel hatte zwar ein ansprechendes Design, gab aber grausame Töne von sich. Ich weiß! Ich mache mich jetzt unbeliebt, und das nicht nur bei meiner Frau. Aber wenn Frauen im Baumarkt den Wagen füllen, muss ein Teil davon meist wieder zurückgebracht werden. Von den Männern. Brauche ich Bargeld, ziehe ich eine Quittung, greif eine der Schachteln aus dem Kofferraum und löse den „Scheck“ am Info-Schalter ein. Ich bin immer flüssig. Deshalb rede ich es meiner Frau auch nicht aus, wenn sie unbedingt ohne mich einen Baumarkt besuchen will. Ich gebe ihr stattdessen noch ein paar Bestellungen mit auf den Weg – für die Werkzeug-Abteilung, in der sie garantiert das Falsche kauft. Eine Umtausch-Quittung mehr für den wahren Bedarf.

Das Geld für die Nachttischlampe habe ich übrigens sofort wieder investiert – in etwas, das mit Sicherheit besser brennt, in einen Sack Holzkohle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.