Fasching: Worbiser Carneval Club lädt wieder zu tollen Tagen ein

Worbis (Eichsfeld). Für die Faschingsfreunde der Wipperstadt hat die 59. Karnevalssaison begonnen. Wie der Worbiser Carneval Club (WCC) jetzt mitteilte, sind wieder drei lustige Wochenenden im "Haus des Handwerks" geplant.

Die Worbiser Karnevalisten freuen sich auf ein gut gelauntes Publikum. Foto: Eckhard Jüngel

Die Worbiser Karnevalisten freuen sich auf ein gut gelauntes Publikum. Foto: Eckhard Jüngel

Foto: zgt

Kurz nach der Erstürmung des Rathauses am 11. 11. 2014 hatte der WCC bereits das diesjährige Prinzenpaar Johannes I. und seine Lieblichkeit Prinzessin Sabine bekanntgeben. Nun halten sie an drei Wochenenden das Karnevalszepter in der Hand.

Prämierung der zehn originellsten Kostüme

Wie auch im vergangenen Jahr wird es in Worbis wieder drei Karnevalssamstage geben. Die erste Elferratssitzung startet am Samstag, 31. Januar. Nach einer Woche Verschnaufpause findet dann die zweite am 7. Februar statt. Der dritte Büttenabend ist dann am 14. Februar geplant. "Für unsere Senioren und Familien findet am Sonntag, dem 8. Februar der Familien- und Seniorenfasching statt", informierten die Karnevalisten.

Aber nicht nur für die Großen wird etwas geboten: Die kleinen Jecken kommen beim Kinderkarneval am Rosenmontag auf ihre Kosten. Der große Masken- und Kostümball an diesem Tag mit Prämierung der zehn originellsten Kostüme bildet den krönenden Abschluss der Saison. Bei anschließender Live-Musik kann bis in die Morgenstunden gefeiert werden, heißt es. Eintrittskarten können bei Zimmermanns, Lange Straße 30, erworben werden. Hier sind auch Platzreservierungen möglich. Für Kurzentschlossene gibt es außerdem noch Karten an der Abendkasse.

Zu den Kommentaren