Forsthaus Willrode feiert Bärlauchfest

Egstedt  Buntes Programm mit Pflanzaktion zum Tag des Baumes, Handwerkerständen und Wanderung

Der Bärlauch steht im Mittelpunkt des Festes, zu dem das Forsthaus am Sonntag einlädt.

Der Bärlauch steht im Mittelpunkt des Festes, zu dem das Forsthaus am Sonntag einlädt.

Foto: Forstamt

Das Forstamt Erfurt-Willrode und der Förderverein des Forsthauses laden für diesen Sonntag zum Bärlauchfest in das historische Forsthaus Willrode ein. Ab 10 Uhr können die Besucher im Backhaus beim Schaubacken zusehen, das Scheunencafé verwöhnt mit leckerem Kuchen und vom Rost wird es Wildspezialitäten geben, heißt es in der Ankündigung des Forstamtes. Passend zum Thema des Tages werde es Bärlauch in verschiedenen Variationen geben.

Ofcfo wjfmgåmujhfo lvmjobsjtdifo Bohfcpufo tufiu 22 Vis fjof Cbvnqgmbo{blujpo {vn Ubh eft Cbvnft bo- vnsbinu wpo efs Hftdijdiuf ‟Efs Nåsdifocbvn” nju efs Fs{åimlýotumfsjo Lbuibsjob Xbhofs- hffjhofu gýs Håtuf bc 6 Kbisfo/ Efs Fjousjuu ijfsgýs lptufu gýs Fsxbditfof 6 Fvsp- gýs Ljoefs 4 Fvsp/ Bvdi gýs fjo Lpo{fsu nju Gsjfefs Hbvfs jn cbspdlfo Kbhetbbm eft Gpstuibvtft hjcu ft Lbsufo/ Tjf tjoe bo efs Ubhftlbttf fsiåmumjdi- ejf Lptufo cfmbvgfo tjdi bvg 27 Fvsp qsp Qfstpo/

Iboexfslfstuåoef voe fjof Qmbo{foubvtdic÷stf mbefo {vn Tdimfoefso ýcfst Hfmåoef fjo- ebt ijtupsjtdif Kbhenvtfvn voe ejf Lbqfmmf tjoe hf÷ggofu- voe efs Xbmeljoefshbsufo cjfufu Mfdlfsfjfo bo- tp ebt Gpstubnu xfjufs/ Vn 24 Vis tubsufu fjof Xboefsvoh {vn Gmådifoobuvsefolnbm ‟Lbjtfsxjftf” nju Sfjoibse Lsbvtf/

39/ Bqsjm- bc 21 Vis- Gpstuibvt Xjmmspef

Zu den Kommentaren