Frühlingsmarkt an der Oberkirche

Arnstadt (Ilmkreis). Der Frühlingsmarkt an der Oberkirche findet am kommenden Samstag, dem 11. Mai, ab 10 Uhr zum Auftakt des Veranstaltungsjahres des Oberkirchen- Vereins bereits zum fünften Mal statt. Wieder werden regionale Produkte aus nachhaltiger Erzeugung von Pflanzen und Kräutern über

Arnstadt (Ilmkreis). Der Frühlingsmarkt an der Oberkirche findet am kommenden Samstag, dem 11. Mai, ab 10 Uhr zum Auftakt des Veranstaltungsjahres des Oberkirchen- Vereins bereits zum fünften Mal statt. Wieder werden regionale Produkte aus nachhaltiger Erzeugung von Pflanzen und Kräutern über Fleisch und Käse, Leinöl, Honig bis hin zu Gebrauchshandwerksstücken angeboten. Es werden 15 Händler aus der Region ihre Produkte vorstellen. Vor dem Gemeindehaus wird es ab 14 Uhr ein Kinderfest mit Aktionen vom Montessori-Kinderhaus des Marienstiftes, dem Direkt e.V. und der evangelischen Jugend geben. Rund um den Brunnen wird ein Flohmarkt sicher die Besucher anlocken. Die Versorgung wird durch Produzenten und Händler aus der Region und durch den Verein Oberkirche Arnstadt und selbstgebackener Kuchen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde gesichert sein. Die Erlöse des Tages kommen der weiteren Sanierung der Oberkirche zugute.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.