„Haben wir euch gefehlt?!“ – Die Ärzte kommen nach Erfurt

Lange nichts gehört, jetzt wieder da: Die Berliner Band „die Ärzte“ hat für kommendes Jahr die „in the Ä tonight“-Tour angekündigt.

 Bela B. (l) und Farin Urlaub von der Punkrock-Band "Die Ärzte" (Archiv-Bild)

Bela B. (l) und Farin Urlaub von der Punkrock-Band "Die Ärzte" (Archiv-Bild)

Foto: Kirsten Neumann / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die selbst ernannte „beste Band der Welt“ geht im nächsten Jahr endlich wieder auf Deutschlandtour und kommt am 5. Dezember in die Erfurter Messe.

„Haben wir euch gefehlt?! Habt ihr uns vermisst?! Ist euch jetzt klar, dass mit uns die Welt schöner ist?!“ – so kündigt das Trio nach acht Jahren ohne Hallentournee das Herbst- und Winterspektakel 2020 an. Auf das Wiedersehen mit den „Ärzten“ müssen die Fans also nochmal gut ein Jahr lang warten.

Insgesamt umfasst die „ In the Ä tonight“-Tour 15 Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz – auch in Chemnitz (13. Dezember) und Leipzig (10. November) machen Bela, Rod und Farin im nächsten Jahr Station.

Der Ticketvorverkauf startet bereits am Donnerstag. Die Karten gibt es allerdings exklusiv online über die Seite der Band. Ein Ticket kostet mindestens 46 Euro. Darin enthalten ist nach Angaben der Band eine Abgabe an die Klimaschutzorganisation „atmosfair“, die sich mit der Kompensation von Treibhausgasen befasst. Dazu, wie hoch die Abgabe ist, machten „die Ärzte“ keine Angabe.

Der Tourplan:

  • 07.11.20 Hannover – TUI Arena
  • 10.11.20 Leipzig – Arena
  • 13.11.20 Köln – Lanxess Arena
  • 15.11.20 Bremen – ÖVB Arena
  • 17.11.20 Wien – Wiener Stadthalle
  • 20.11.20 Stuttgart – Schleyer-Halle
  • 24.11.20 Hamburg – Barclaycard Arena
  • 01.12.20 Dortmund – Westfalenhalle 10
  • 5.12.20 Erfurt – Messe
  • 08.12.20 Frankfurt – Festhalle
  • 11.12.20 Bad Gastein – Sound & Snow
  • 13.12.20 Chemnitz – Messe Chemnitz
  • 15.12.20 München – Olympiahalle
  • 18.12.20 Berlin – Max-Schmeling-Halle
  • 1.12.20 Zürich – Hallenstadion
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren