Kicki klärt über Waldbrand auf

Ilmenau  IlmenauÜber die Entstehung und die Gefahren eines Waldbrandes geht es am Samstag bei einem weiteren von „Kickis Wald abenteuern“. Im Rahmen des Pädagogikprojektes mit dem kleinen Auerhahn sind Kinder, Eltern, Großeltern ...

Über die Entstehung und die Gefahren eines Waldbrandes geht es am Samstag bei einem weiteren von „Kickis Waldabenteuern“. Im Rahmen des Pädagogikprojektes mit dem kleinen Auerhahn sind Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde am Museum Jagdhaus Gabelbach zu einer zweistündige Reise in den Ilmenauer Wald eingeladen (10 Uhr). Die Anmeldung ist bis Donnerstag noch über den Internet-Blog möglich ( https://waldabenteuer.wordpress.com /anmeldung) oder bei der Ilmenau-Information (03677 – 60 03 00).

Auf waldtaugliche und wetterfeste Kleidung sollte geachtet werden, weisen die Veranstalter hin. Für jeden Waldentdecker ist ein Beitrag von einem Euro zu zahlen.

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.