Lottogewinn für Ostthüringer: Glückspilz freut sich über 2 Millionen

Erfurt.  Der Glückspilz, der am Samstag den Jackpot von über 2 Millionen Euro gewonnen hat, kommt aus Ostthüringen. Es ist der 142. Großgewinn für Lottospieler im Freistaat.

Was für eine Lotto-Summe! Ein Mann aus Thüringen knackte vor Kurzem den Mega-Jackpot.

Was für eine Lotto-Summe! Ein Mann aus Thüringen knackte vor Kurzem den Mega-Jackpot.

Foto: Christoph Hardt/imago (Symbolfoto)

Ein Thüringer darf sich über einen Lotto-Millionengewinn freuen. Wie Lotto Thüringen am Montag mitteilte, knackte der Glückliche bei der Ziehung am vergangenen Samstag den Jackpot und kann nun 2.073.500 Euro und 70 Cent sein Eigen nennen.

Den Angaben zufolge wurde der Spielschein, auf dem die sechs Richtigen plus Zusatzzahl getippt wurden, in einer Annahmestelle in Ostthüringen abgegeben. Es sei der 142. Großgewinn der Thüringer Staatslotterie der vergangenen zehn Jahre und bereits der achte Großgewinn für Thüringer Lottospieler in diesem Jahr, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer von Lotto Thüringen. So hatte im Juni ein Ostthüringer 32,5 Millionen Euro bei einer Zwangsausschüttung der Ziehung 6 aus 49 gewonnen.

Vor Kurzem ist bekannt geworden, dass der Thüringer Lotto-Gewinner, nach dem ein Jahr gesucht worden war, mittlerweile gefunden wurde. Der Besitzer des Spielscheins aus Südthüringen hatte am 27. Juli 2019 insgesamt 538.983,50 Euro im Spiel 6 aus 49 gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zu den Kommentaren