Malerei und Keramik im Leinefelder „Wasserturm“

„Verschiedenes in Malerei und Keramik“, lautet der Titel der Ausstellung, die derzeit Regina Jeznita im Rathaus „Wasserturm“ in Leinefelde präsentiert. Die Künstlerin aus Bleicherode zählt ...

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Verschiedenes in Malerei und Keramik“, lautet der Titel der Ausstellung, die derzeit Regina Jeznita im Rathaus „Wasserturm“ in Leinefelde präsentiert. Die Künstlerin aus Bleicherode zählt zu den Gründungsmitgliedern des Eichsfelder Kunstvereins und war viele Jahre auch dessen Vorsitzende. Der interessierte Besucher bekommt in der Ausstellung einen Einblick in das künstlerische Betätigungsfeld von Regina Jeznita, zu dem die Acrylmalerei, überwiegend Stillleben und Landschaften, sowie plastisches Gestalten mit Ton gehören. Die Exposition, die im Bürgerbüro gezeigt wird, kann noch bis zum 31. Januar kommenden Jahres bewundert werden.

Foto: Eckhard Jüngel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.