Mit dem Sonderzug ins Jugendfeuerwehrzeltlager

Nach Wochen intensiven Trainings war es gestern soweit. Zum großen Eröffnungsappell traten die 379 Teilnehmer des Jugendfeuerwehrzeltlagers auf dem Willy-Brandt-Platz in Erfurt an. Danach ging es mit dem ...

Foto: zgt

Nach Wochen intensiven Trainings war es gestern soweit. Zum großen Eröffnungsappell traten die 379 Teilnehmer des Jugendfeuerwehrzeltlagers auf dem Willy-Brandt-Platz in Erfurt an. Danach ging es mit dem Sonderzug ins Feriencamp Feuerkuppe in Straußberg. Der Samstag steht dort ganz im Zeichen des sportlichen Vergleiches. Wissen, Können und Schnelligkeit werden gefordert. Foto: Marco Schmidt

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.