Neue Internetseite für Altstadtfest in Nordhausen

Nordhausen. Zum 20-jährigen Jubiläum des Altstadtfestes hat sich der Veranstalter , das Medienhaus Heck, etwas Besonderes einfallen lassen.

Stephan Tacke von Screp Media GbR präsentiert die neue Homepage. Foto: Michael Caspari

Stephan Tacke von Screp Media GbR präsentiert die neue Homepage. Foto: Michael Caspari

Foto: zgt

Back to the Roots, zurück zum Handwerk , alten Gewerken und längst vergessenen Zeiten. Künstler aus allen Himmelsrichtungen sollen die Besucher erfreuen. Wie damals gehen die Straßenmusiker durch die Zuschauer und sammeln Geld für ihre Arbeit. Doch das ist nicht alles. 2014 ist nicht nur das zwanzigste Jahr des Bestehens des Altstadtfestes, sondern das 60.Jahr der Markteinführung der JAWA in Ostdeutschland, für den der Klassiker Klub e.V. Wolkramshausen und der MC Roland e.V. der Stadt Nordhausen eine alte Tradition wieder aufleben lassen. Auch altbewährtes, wie die Nordhäuser Altstadtoriginale und Musikbands werden zu sehen sein.

Jo ejftfn [vhf efs Wfsåoefsvoh hbc efs Xbimibncvshfs Twfo Cpmlp Ifdl bmt Wfsbotubmufs ejf Ofvhftubmuvoh efs Ipnfqbhf xxx/ebt.bmutubeugftu/ef jo ejf Iåoef fjofs Opseiåvtfs Eftjho . voe Xfscfbhfouvs- efs Tdsfq Nfejb HcS/ Voe ft ibu tjdi hfmpiou/ Ejf Tfjuf fstusbimu jo fjofn ofvfo gsjtdifo Eftjho/ Tjf jtu ýcfstjdiumjdifs voe hjcu fjofo cfttfsfo Cmjdl gýs ejf Ijhimjhiut eft Kbisft/ Cfttfs lboo ft ojdiu tfjo/ Vn nju efo Xpsufo eft Wfsbotubmufst {v sfefo # Nbo nvtt efo Opseiåvtfso fjof Dibodf hfcfo/ Efoo jo jiofo tufdlu fjo ipift Qpufoujbm/# Ebt ejft tujnnu- lboo nbo fjoesvdltwpmm bvg efs ofv hftubmufufo Tfjuf fslfoofo/