Neujahrsbaby 2018: Liam um 0.09 Uhr in Erfurt geboren

Erfurt  Ein Anwärter für den Titel „Thüringens erstes Neujahrsbaby“ steht fest: Liam Kirsch wurde am Montag um 0.09 Uhr im Erfurter Helios Klinikum geboren.

Liam Kirsch kam im Erfurter Helios 0.09 Uhr zur Welt .

Liam Kirsch kam im Erfurter Helios 0.09 Uhr zur Welt .

Foto: Christian Fischer/ Helios Klinikum

Liam Kirsch erblickte am 1. Januar 2018 um 0.09 Uhr im Helios Klinikum Erfurt das Licht der Welt und steht damit im Geburtenbuch 2018 ganz oben.

Wie das Erfurter Helios Klinikum mitteilte, wog der Kleine bei seiner Geburt 3950 Gramm. Er ist 51 Zentimeter groß.

Für die Eltern Sandy (31) und Michael Kirsch (40) aus Schwansee (Landkreis Sömmerda) ist es das erste Kind. „Wir hatten eigentlich geplant, Silvester zuhause mit Freunden zu feiern“, so die Mama. Liam sollte erst eine Woche später zur Welt kommen. „Er wollte eben der Erste sein“, so Sandy Kirsch.

Im Jahr 2017 sind 1779 Babys in Erfurt geboren

Im Jahr 2017 sind im Helios Klinikums Erfurt 1779 Babys geboren. Davon 52 mal Zwillinge und zwei Mal Drillinge.

Noah ist der Erste: Neujahrsbaby in Nordhausen um 0.27 Uhr geboren

Baby-Galerien im Überblick

Erneut Drillinge im Erfurter Helios-Klinikum geboren

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.