Polizei begleitet Erfurt-Fans durch Weimar

Weimar. Mehrere hundert Fußballfans wurden Ostermontag von der Polizei zum Pokalspiel des FC Rot-Weiß Erfurt gegen den SC 1903 Weimar begleitet. Nachdem die fast ausschließlich männlichen Erfurt-Anhänger am Hauptbahnhof und dem Berkaer Bahnhof eingetroffen waren, schossen sie ein Gruppenfoto vor dem Goethe- und Schiller-Denkmal. Danach ging es zum Stadion. Die Polizei sicherte den Fanzug mit zahlreichen Einsatzkräften und einem Wasserwerfer ab.