Preisgelder für die schönsten Schaufenster

Sömmerda  Kreative, ansprechende Ideen gesucht

Beim Bummel vorbei an liebevoll dekorierten Schaufenstern kommt Weihnachtsstimmung auf. Das hebt die Vorfreude aufs Fest – und lockt Kunden in die Läden.

Die Stadtverwaltung ermutigt Sömmerdaer Händler daher, ihre Schaufenster ansprechend weihnachtlich zu dekorieren. „Winkt doch den kreativen Schöpfern der drei schönsten Schaufenster ein sattes Preisgeld“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Ins Leben gerufen wurde die Schaufenster-Aktion in der Netzwerkinitiative „Innenstädte erfolgreich machen“ und wird durch den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Mittelthüringen, Dieter Bauhaus, finanziell ermöglicht: Für Platz eins gibt es 500, für Platz zwei 300 und für Platz drei 200 Euro. Auch Bürgermeister Ralf Hauboldt ruft die Gewerbetreibenden auf, sich an der Aktion zu beteiligen.

Die Wahl des Schaufenster-Siegers erfolgt durch eine Jury, die mit Hilfe eines Punktesystems die Gewinner auswählt.