Schüler testen Waldwissen

Wartburgregion  Wartburgregion430 Schüler der 4. Klassen aus dem Forstamtsbereich Marksuhl beteiligen sich am 6. Juni an den diesjährigen Waldjugendspielen rund um die Sängerwiese. Die Schüler durchlaufen dabei einen eigens gestalteten ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

430 Schüler der 4. Klassen aus dem Forstamtsbereich Marksuhl beteiligen sich am 6. Juni an den diesjährigen Waldjugendspielen rund um die Sängerwiese.

Die Schüler durchlaufen dabei einen eigens gestalteten Parcours, auf dem sie von Forstpaten betreut werden. Die von ihnen zu lösenden Aufgaben entstammen aus Wissensgebieten der Tierkunde, Botanik, Umwelt und Jagd. Auch sportliche Übungen wie Zapfenzielwurf, das Umsetzen eines Holzstoßes oder Wettsägen stehen auf dem Programm. Bereits zum fünften Mal werden die von den Schülern erspielten Punkte in einen Spendenbetrag zur Unterstützung der Kinderkulturnacht umgewandelt. Die Waldjugendspiele finden zum 27. Mal auf der Sängerwiese statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.