Sonderfahrt mit historischer Dampflok

Zu einer Sonderfahrt vom Bahnhof Nordhausen-Nord der Harzer Schmalspurbahnen lädt am 7. Juli die Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen ein. Gefeiert wird einmal das 130. Jubiläum ...

Foto: zgt

Zu einer Sonderfahrt vom Bahnhof Nordhausen-Nord der Harzer Schmalspurbahnen lädt am 7. Juli die Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen ein. Gefeiert wird einmal das 130. Jubiläum der Streckeneröffnung der Teilstrecke Mägdesprung-Harzgerode der ältesten Schmalspurbahn im Harz, der „Gernroder Harzgeroder Eisenbahn“ oder Selketalbahn. Zum Zweiten wird der Zug von der Vier-Zylinder-Dampflok 99 5906 gezogen, die in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feiert. Die Dampflok verbrachte einen großen Teil ihres Arbeitslebens im Ostharz und zog dort unermüdlich Personen- und Güterzüge. Die Abfahrt ist um 7.40 Uhr in Nordhausen-Nord vorgesehen. Aufenthalt in Mägdesprung ist von 11 bis 11.25 Uhr und in Harzgerode von 12.05 bis 14.05 Uhr. Buchungen sind im Internet unter www.ig-hsb.eu oder bei Heike Arnold telefonisch unter (01520) 476 04 25 sowie per E-Mail an alheiarn@gmail.com möglich. Foto: Winfried Schwarzbach