Straßen im Zehnsberg werden wegen Baumfällung gesperrt

Hundeshagen.  Das Forstamt Leinefelde kündigt die vorübergehende Sperrung von zwei Straßen im Zehnsberg an.

Im Zehnsberg sind viele Bäume abgestorben. Jetzt müssen einige in der Nähe von Straßen gefällt werden.

Im Zehnsberg sind viele Bäume abgestorben. Jetzt müssen einige in der Nähe von Straßen gefällt werden.

Foto: Silvana Tismer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wegen Verkehrssicherheitsmaßnahmen im Bereich des Waldes Zehnsberg müssen zwei Straßen für einige Tage gesperrt werden. Darüber informiert das Forstamt Leinefelde.

Im Wald zwischen Breitenbach und Hundeshagen (Hermertal) sowie entlang der Straße, die durch den Wald nach Steinbach und zur Kapelle Etzelsbach führt, müssen trockene Buchen gefällt werden.

Deshalb werden beide Bereiche von Mittwoch, 15. Januar, 8 Uhr, bis Samstag, 18. Januar, 12 Uhr, gesperrt. Die Linienbusse fahren aber trotzdem.

Auch der Schulbusverkehr sei wegen der Sperrungen nicht beeinträchtigt, heißt es aus dem Forstamt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren