Thüringen sucht schönste Fichte

Kyffhäuserkreis  KyffhäuserkreisDie Fichte ist 2017 „Baum des Jahres“. Geschätzt als Einkommensquelle – rund 90 Prozent der Erträge aus der Holzernte kommen aus ihrem Verkauf – ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Fichte ist 2017 „Baum des Jahres“. Geschätzt als Einkommensquelle – rund 90 Prozent der Erträge aus der Holzernte kommen aus ihrem Verkauf – wird sie von Befürwortern der Artenvielfalt geschmäht. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts entstanden Fichten-Monokulturen. Aufgrund der vielseitigen Verwendbarkeit ist die Fichte weiterhin der Brotbaum der Forstwirtschaft. Deshalb ruft der Landesverband Thüringen dazu auf, die schönste Fichte zu suchen. Es kann jeder Bürger eine Fichte einreichen, die nach seinem Empfinden die Schönste ist, ob mit Gardemaß oder besonderer Wuchsform.

Bewerbung: bis September bei Deutscher Wald Landesver-band Thüringen, Landesge-schäftsstelle, Lindenhof 3, 99998 Weinbergen/OT Seebach, Email: info@sdw-thueringen.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.