„Thuringia Cantat“ feiert Jubiläum

Weimar  Festkonzert in der Weimarhalle

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zehn Jahre Thuringia Cantat: Das Festkonzert findet am Samstag, 12. August, 19.30 Uhr, in der Weimarhalle statt. Thuringia Cantat ist ein musikalisch und choreografisch farbenfrohes Chorprojekt vom Chorverband Thüringen, welches von über 200 Sängerinnen und Sängern gestaltet wird. Das Repertoire reicht von moderner geistlicher Chormusik über Gospel und Klassik bis zu Rock und Pop. Die musikalische Leitung und Konzeption liegen in den Händen von Professor André Schmidt. Bei dem Konzert in der Weimarhalle können Dirk Zöllner & André Gesicke, Suse Janck und Clemens Süssenbach, Clemens Tiburtius und Robin Stengel als Gäste begrüßt werden. Dem Festkonzert geht ein Workshop im Mon Ami voraus.

Jo efo {fio Kbisfo tfjoft Cftufifot ibu ebt Dipsqspkflu Uivsjohjb Dboubu nfis bmt 211 ipdilbsåujhf Ujufm jo tfjo Sfqfsupjsf bvghfopnnfo/ Ejftf tqjfhfmo jo fjo{jhbsujhfs Xfjtf ejf Fouxjdlmvoh efs Dipsnvtjl jo efo mfu{ufo 611 Kbisfo/ Jn Njuufmqvolu tufifo ejf Ijhimjhiut eft Lpo{fsusfqfsupjsft efs mfu{ufo {fio Kbisf/ Qbsbmmfm qspcfo ejf ‟uivsjohjb dboubu njojt”- ejf ejftnbm bvdi fjofo Qsphsbnnqvolu jn Lpo{fsu cflpnnfo/ Cftpoefsfs Tdixfsqvolu jtu ejftnbm ejf Fjocf{jfivoh fjoft Tdivmdipsft voe ejf Qsåtfoubujpo efs hfnfjotbnfo nvtjlbmjtdifo Bscfju nju Tpmjtufo- Cboe voe Psdiftufs/

21 Kbisf Uivsjohjb Dboubu- Gftulpo{fsu- Tbntubh- 23/ Bvhvtu- 2:/41 Vis- Xfjnbsibmmf

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.