Verkehrsbehinderungen möglich

TA

Harztor  „Harztor-Lauf“ kreuzt am Sonntag Straßen. Einsatzkräfte sichern diese Stellen besonders ab

Die Strecken des 6. Harztor-Laufes am 5. Mai führen nicht nur durch die Natur, sondern auch durch die Ortslage der Landgemeinde. Dabei werden öffentliche Verkehrswege gekreuzt oder tangiert, darauf weist Dirk Daniel vom Verein „Harztor-Lauf“ hin. In Zusammenarbeit mit Polizei, Verkehrsbehörde und lokaler Feuerwehr seien diese Stellen aber besonders abgesichert. Das betrifft sowohl die Querung der B 81 zwischen Netzkater und Eisfelder Talmühle als auch die Querungen in den Ortslagen Ilfeld und Niedersachswerfen.

Die Organisatoren bitten alle Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht und bedanken sich für deren Verständnis, wenn es zu kurzfristigen Sperrungen kommt.