Verkehrsbehinderungen möglich

Harztor  „Harztor-Lauf“ kreuzt am Sonntag Straßen. Einsatzkräfte sichern diese Stellen besonders ab

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Strecken des 6. Harztor-Laufes am 5. Mai führen nicht nur durch die Natur, sondern auch durch die Ortslage der Landgemeinde. Dabei werden öffentliche Verkehrswege gekreuzt oder tangiert, darauf weist Dirk Daniel vom Verein „Harztor-Lauf“ hin. In Zusammenarbeit mit Polizei, Verkehrsbehörde und lokaler Feuerwehr seien diese Stellen aber besonders abgesichert. Das betrifft sowohl die Querung der B 81 zwischen Netzkater und Eisfelder Talmühle als auch die Querungen in den Ortslagen Ilfeld und Niedersachswerfen.

Ejf Pshbojtbupsfo cjuufo bmmf Wfslfistufjmofinfs vn cftpoefsf Wpstjdiu voe cfebolfo tjdi gýs efsfo Wfstuåoeojt- xfoo ft {v lvs{gsjtujhfo Tqfssvohfo lpnnu/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.