Vier Tage wurde in Stotternheim gefeiert

Mehr als 2000 Besucher wurden bei der Stotternheimer Kirmes gezählt.

Foto: Theresa Dunkel

Stotternheim. Bei herrlichstem Sonnenschein wurde am Wochenende in Stotternheim die Kirmes gefeiert. Viele neue Gesichter konnte der Kirmesverein Stotternheim dieses Jahr in der Kirmesgesellschaft begrüßen. Mehr als 2.000 Besucher kamen zur diesjährigen Kirmes in Stotternheim und feierten vier Tage lang, mit Frühschoppen und Livemusik, die traditionelle Kirchweih im Festzelt. Seit der Neugründung des Vereins im Jahr 2002 wird es in jedem Jahr etwas größer und bunter. Der Kirmesverein organisiert nicht nur die Kirmes, gemeinsam mit dem SCC, dem Stotternheimer Carneval Club, sorgte er auch für eine zünftige Maifeier und demnächst wieder für einen Weihnachtsmarkt.

Zu den Kommentaren