Waldjugendspiele bei Gehren

13 Schulklassen kamen Mittwoch zu den Waldjugendspielen des Forstamtes Gehren. Am Langen Berg hatten die Grundschüler acht Stationen und ein Wissensquiz zu absolvieren. Sie kamen auch ...

Foto: zgt

13 Schulklassen kamen Mittwoch zu den Waldjugendspielen des Forstamtes Gehren. Am Langen Berg hatten die Grundschüler acht Stationen und ein Wissensquiz zu absolvieren. Sie kamen auch aus Langewiesen, Großbreitenbach und Königsee. Im Bild erklärt Revierförster Jörg Hartung an einem Auerhahn-Modell Wissenswertes zu den Vögeln des Waldes. Im Bild vorn Celine, Sophia, Michelle und Franz (von links) aus der Klasse 3a der Grundschule Gehren. Foto: Ralf Ehrlich

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.