Warnung bleibt bestehen

Ilm-Kreis  Ilm-KreisAus den 24 Thüringer Forstämtern liegt nun die Schadensbilanz durch „Friederike“ vor. Derzeit geht man dort vor etwa 150 000 Festmeter Schadholz im Landeswald und weiteren rund 180 000 Festmeter ...

Aus den 24 Thüringer Forstämtern liegt nun die Schadensbilanz durch „Friederike“ vor. Derzeit geht man dort vor etwa 150 000 Festmeter Schadholz im Landeswald und weiteren rund 180 000 Festmeter in Privat- und Kommunalwäldern aus.

Nochmals warnt die Landesforstanstalt vor dem Betreten der Wälder in den nächsten Tagen, der am Sonntag gefallene Schnee und der nasse Boden könnten noch zu Brüchen an beschädigten Bäume führen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.