„Wenn Gehen zur Qual wird“

Blankenhain  Blankenhain„Wenn das Gehen zur Qual wird“: Christoph Windisch, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie in der Helios-Klinik in Blankenhain, spricht am Mittwoch, 19. Juni, über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Wenn das Gehen zur Qual wird“: Christoph Windisch, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie in der Helios-Klinik in Blankenhain, spricht am Mittwoch, 19. Juni, über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Knieschmerzen. Der Vortrag findet im Blankenhainer Schloss statt. „Wenn der Arthroseschmerz im Kniegelenk die Lebensqualität immer mehr einschränkt und konservative Therapiemaßnahmen nicht mehr helfen, ist ein künstliches Kniegelenk oft eine gute Möglichkeit, die ursprüngliche Mobilität und ein schmerzfreies Leben zurückzuerhalten“, so Christoph Windisch.

Mittwoch, 19. Juni, 17 Uhr, Vortrag „Wenn das Gehen zur Qual wird“, Schloss Blankenhain

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.