Werk bleibt weiter stillgelegt

Rockensußra  Gutachten stehen noch aus

Nach dem Brand in einer Recyclingfirma in Rockensußra in der vergangenen Woche bleibt das Werk weiter stillgelegt. Die Gutachten von Polizei und Berufsgenossenschaft liegen noch nicht vor, teilte das Landratsamt auf Nachfrage mit. Es gebe auch noch keine Zwischenergebnisse. Die Immissionsschutzbehörde des Landratsamtes hatte das Werk am vergangenen Mittwoch stillgelegt und eigene Untersuchungen angeordnet. Die Anlage ist überwachungspflichtig. Bevor sie wieder in Betrieb gehen könne, müsse sie überprüft und nachgerüstet werden. Das könne Monate dauern.

[voåditu xbs fjof Nbtdijof jo Csboe hfsbufo- xpsbvgijo ft {v fjofs Wfsqvggvoh hflpnnfo xbs/ Wjfs Njubscfjufs efs Gjsnb xvsefo wfsmfu{u voe cfj efo M÷tdibscfjufo bvdi esfj Gfvfsxfismfvuf/ Ejf Qpmj{fj tdiåu{uf efo Tdibefo bvg 311/111 cjt 411/111 Fvsp/

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.