AfD-Chef Höcke: Keine Koalition mit der CDU

Erfurt  Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke hat im Moment kein Interesse an einer Regierungskoalition mit der CDU. Das sagte er in einem Interview mit dem MDR.

AfD-Chef Björn Hocke spricht sich gegen eine Koalition mit der CDU aus. Foto: Sascha Fromm

AfD-Chef Björn Hocke spricht sich gegen eine Koalition mit der CDU aus. Foto: Sascha Fromm

Foto: zgt

„Selbstverständlich wollen wir mitregieren, aber nicht als Juniorpartner einer Koalition, die letztendlich dann doch von einer Altpartei dominiert wird“, sagte Höcke dem MDR Thüringen. Nach der jüngsten Erhebung von infratest-dimap im Auftrag des MDR hätte eine Koalition zwischen CDU und AfD in Thüringen eine Mehrheit. Das „Altparteienkartell“ habe das Land „gegen die Wand gefahren“, sagte Höcke.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.