Angesichts der überraschend kräftigen Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt haben Vertreter aus Politik vor zu großem Optimismus gewarnt. Vor dem Hintergrund der weiter hohen Kurzarbeit bezeichnete Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) 2010 als Jahr der “Bewährung für den Arbeitsmarkt“.

Berlin. Bankvolkswirte äußerten sich dagegen positiv. Allerdings blieben Stellenstreichungen wegen der Unterauslastung der Kapazitäten für die Unternehmen weiter ein Thema. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im März 3,568 Millionen Menschen offiziell arbeitslos gemeldet und damit 75.000 weniger als im Vormonat. Auf Jahressicht sank die Zahl um 18.000.