Wiederholt sorgt das Thüringer Kommunalwahlrecht für Irritationen: Darf jemand im Kreistag sitzen, dessen Familie nicht im Kreis wohnt? Es gab eine anonyme Strafanzeige gegen einen CDU-Politiker im Saale-Holzland-Kreis.

Jena. Gegen Mario Voigt (CDU) hat jemand Strafanzeige erstattet. Verdacht auf Wahlfälschung und Betrug, lautet die anonym gehaltene Anschuldigung. Andreas Heller, CDU-Landrat im Saale-Holzland-Kreis, wird der Beihilfe bezichtigt.