Erfurt. Laut einer Umfrage würde eine neue Partei unter der Führung von Sahra Wagenknecht die politische Situation in Thüringen drastisch verändern. Die mögliche Konkurrenz würde vor allem die AfD schwächen. Aber auch Linke und CDU müssten Verluste einplanen. Alle Zahlen:

Eine neue Partei unter Führung von Sahra Wagenknecht könnte die politische Situation in Thüringen drastisch verändern. Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag dieser Zeitung käme eine Partei der Linke-Bundestagsabgeordneten bei einer Landtagswahl auf 25 Prozent der Stimmen.