Sonneberg, Nordhausen – und eine Steuersenkung: Wieso 2023 nur der Vorlauf für das was, was sich 2024 für Ostdeutschland ankündigt

Am Abend des 25. Juni 2023, in einem Biergarten in Sonneberg, nimmt der AfD-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla den Landtagsabgeordneten Robert Sesselmann in den Arm: Der örtliche Rechtsanwalt ist gerade mit 52,8 Prozent der Stimmen zum Landrat des südthüringischen Landkreises gewählt worden – und damit der erste Wahlbeamte der extremen Partei.