Erika Schirmer wird Ehrenbürgerin von Nordhausen

Nordhausen. Einstimmig hat der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, Erika Schirmer zur siebten Ehrenbürgerin der Stadt zu ernennen.

Erika Schirmer liebt die Nordhäuser Altstadt.

Erika Schirmer liebt die Nordhäuser Altstadt.

Foto: zgt

<p>Die 87-Jährige schrieb neben vielen anderen Liedern den Titel "Kleine weiße Friedenstaube". Sie verewigt ihre Stadt in Gedichten und Scherenschnitten. Schirmer setzte sich als ehemals Vertriebene stark für die Versöhnung mit Polen ein und für die Integration ausländischer Bürger in die hiesige Gesellschaft.</p>

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.