Großes Bild entsteht am Roßlebener Rathaus

Roßleben. Enthüllung am 29. Juni anlässlich des 15-jährigen Stadtjubiläums

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

<p>Die südliche Außenfassade des Roßlebener Rathauses verdeckt ein Baugerüst. Hier entsteht laut Bürgermeister Steffen Sauerbier (SPD) ein großflächiges Bild. Es soll mit einer markanten, symbolhaften Darstellung die Stadt in ihrer seit 1999 bestehenden Einheit von Kernort Roßleben und Ortsteilen Bottendorf und Schönewerda verkörpern. Für den Entwurf und dessen Umsetzung ist der Roßlebener Kunstmaler Hans Tempel verantwortlich, berichtet Rainer Heuchel. Die Finanzierung sei durch Bürgerengagement, Spenden, die Unterstützung des Thüringer Sozialministerium, Kyffhäusersparkasse und Abgeordnete erfolgt. Am 29. Juni, 10 Uhr, wird das Wandbild anlässlich des 15- jährigen Stadtjubiläums dann enthüllt.</p>

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.