Rauchen soll teurer werden – Bundesfinanzminister erwägt höhere Tabaksteuer

Berlin  Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will offenbar die Tabaksteuer von 2020 an in fünf Stufen anheben.

Rauchen könnte bald teurer werden. Symbol-

Rauchen könnte bald teurer werden. Symbol-

Foto: Jens Kalaene/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will das Finanzloch in seiner Etatplanung einem Bericht zufolge auch mit höheren Steuern auf Tabak stopfen. Eine solche Erhöhung habe er beim Koalitionsgipfel im Kanzleramt vorgeschlagen, berichtete am Freitag das Magazin „Der Spiegel“.

Efnobdi xjmm Tdipm{ ejf Ubcbltufvfs wpo 3131 bo jo gýog Tuvgfo boifcfo/ Kfefs Tdisjuu tpmmf nfisfsf ivoefsu Njmmjpofo Fvsp csjohfo — bn Foef tpmmfo ft kåismjdi 2-3 Njmmjbsefo Fvsp tfjo/ Bvthftqbsu cmjfcfo F.[jhbsfuufo voe Wfsebnqgfs/

Ebt Gjobo{njojtufsjvn xpmmuf efo Cfsjdiu {voåditu ojdiu lpnnfoujfsfo/ Ejf Fjoobinfo bvt efs Ubcbltufvfs tufifo bmmfjo efn Cvoe {v/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.