Rentner besetzen Haus in Berlin

Seit über zwanzig Jahren wird die Mielke-Villa als Seniorenfreizeitstätte genutzt. Der Stadtbezirk Pankow sieht sich nun nicht mehr in der Lage, die 60000 Euro Unterhalt jährlich aufzubringen und ein notwendiger sachgemäßer Umbau würde mindestens zwei Millionen Euro kosten. Das treibt die Rentner auf die Barrikaden.