Nach Wahlniederlage: Gruhner wechselt zur CDU-Bundesgeschäftsstelle

Stefan Gruhner soll in seiner neuen Funktion auch Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer direkt zuarbeiten.

Stefan Gruhner (CDU) wird Stabsstellenleiter für „Zukunft der Volkspartei / Bund-Länder Koordinierung / Internationale Parteibeziehungen“ in der CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin.

Stefan Gruhner (CDU) wird Stabsstellenleiter für „Zukunft der Volkspartei / Bund-Länder Koordinierung / Internationale Parteibeziehungen“ in der CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin.

Foto: Peter Michaelis / TLZ

Den CDU-Kreisvorsitzenden des Saale-Orla-Kreises und ehemaligen Landtagsabgeordneten Stefan Gruhner zieht es nach der Wahlniederlage bei den Landtagswahlen in die CDU-Bundesgeschäftsstelle nach Berlin.

Gruhner wird Leiter die Stabsstelle

In einem persönlichen Brief an den Kreisvorstand, welcher der Redaktion vorliegt, heißt es, er werde „ab Januar in das Konrad-Adenauer-Haus nach Berlin“ wechseln und „unsere Parteiführung um Annegret Kramp-Karrenbauer und Paul Ziemiak unmittelbar in einer herausfordernden Zeit“ unterstützen. Gruhner wird dort nicht als Politiker, sondern als Angestellter tätig sein. Er wird in der Bundesgeschäftsstelle als Leiter die Stabsstelle „Zukunft der Volkspartei / Bund-Länder Koordinierung / Internationale Parteibeziehungen“ übernehmen.

Abschied ins Ungewisse für Stefan Gruhner

Junge Union-Chef Gruhner geht, Mohrings Gegner bleiben

Das sind die bekanntesten Verlierer der Thüringer Landtagswahl

"Bis zur planmäßigen Neuwahl des Kreisvorstandes werde ich Vorsitzender unseres Kreisverbandes bleiben“, schreibt er weiterhin seinen CDU-Kreisvorstands-Mitgliedern. In den kommenden Wochen will Gruhner mit seinem Vorstand darüber sprechen, wie der Kreisvorstand in Zukunft aussehen könnte.

Gruhner soll Annegret Kramp-Karrenbauer direkt zuarbeiten

Hintergrund von Gruhners Weg nach Berlin ist eine neue Wahlkampfstrategie der CDU für den Bundestagswahlkampf. Generalsekretär Paul Ziemiak strebt sowohl eine breitgefächerte Digital-Kampagne an, als auch eine engere Zusammenarbeit mit den CDU-Landesverbänden sowie den internationalen Partnerparteien. Als Leiter der Stabsstelle soll Gruhner dem CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak und der Bundesvorsitzenden der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, direkt zuarbeiten.

Die kommende turnusmäßige Bundestagswahl findet im Jahr 2021 statt. Entsprechend dem Grundgesetz muss die Bundestagswahl zwischen Mittwoch, 25. August 2021, und Sonntag, dem 24. Oktober 2021 stattfinden.