Altenpflegeheim erhält Anbau

Daniel Bitca und Luca Sandu bringen die Deckenplatten für das zweite Obergeschoss ein.

Daniel Bitca und Luca Sandu bringen die Deckenplatten für das zweite Obergeschoss ein.

Foto: Eckhard Jüngel

Breitenworbis.  Weitere 34 Betreuungsplätze für Demenzkranke entstehen in Breitenworbis.

Bezogen ist das neue Funktionsgebäude von St. Josef in Breitenworbis. In dem Altenpflegeheim leben 86 Menschen, zudem gibt es eine Tagespflege mit 15 Plätzen. Eine Einweihung konnte aufgrund der Pandemie nicht gefeiert werden, doch Weihbischof Reinhard Hauke segnete das Haus ein. Fortschritte macht der dreigeschossige Neubau am Hauses St. Elisabeth, das ebenfalls zu den Katholischen Altenpflegeheimen Breitenworbis gehört. Der Schwerpunkt mit derzeit 31 vollstationären Plätzen liegt hier auf Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Aufgestockt werden soll die Kapazität um 34 Plätze. In dem Anbau bringen Daniel Bitca und Luca Sandu derzeit die Deckenplatten für das zweite Obergeschoss ein.